Fühlst du dich wohl vor der Kamera? Fotografin Essen - Ruhr
15501
post-template-default,single,single-post,postid-15501,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Wie Du Dich richtig wohl fühlen kannst vor der Kamera, obwohl Du kein Model bist.

Portrait einer lachenden blonden jungen Frau

Als ich ein Kind war, wurden mein Bruder und ich einmal im Jahr zum Fotografen geschleppt. Ein mit dunkel Braunem Niki Stoff ausgelegter Raum. Ich erinnere mich noch gut daran, weil ich mich jedes Mal so komisch dabei fühlte. Kennst Du das auch? Die Fotografin verschwand immer direkt hinter Ihrer Kamera und den Blitzlampen. Mein Bruder hat zu mir gesagt: „Mach genau das was sie haben will, dann sind wir hier schnell wieder raus!“

Wenn ich mir die Erinnerung an diese Shooting Termine ins Gedächtnis rufe, dann gruselt es mich immer ein wenig. So wollte ich nie fotografieren! Schon zu Beginn meiner fotografischen Tätigkeit habe ich schnell dafür gesorgt, dass ich aus den „dunklen“ Studios rauskomme. Tageslicht finde ich viel schöner und ich arbeite damit am liebsten. Aber die klassischen Fotostudios haben auch ihre Berechtigung und sind sinnvoll. Dort kann zum Beispiel Wetterunabhängig gearbeitet werden.

Mir, als Fotografin ist es wichtig, dass Du Dich vor meiner Kamera wohlfühlen kannst. Das Du Dich „wie zu Hause“ fühlst.

Portrait Fotografie einer jungen Frau. Portraitbild - Portraitfotografie eines jungen MannensJunger Mann - Portraitbild

Wie Du Dich auf Deinen Shooting Termin vorbereiten kannst. Plane Dir genug Zeit ein. Knapp gesetzte Anschlusstermine sorgen bei Dir für Stress, und dass wird auf den Bildern sichtbar. Nimm Deine Lieblingsmusik mit und bitte Deine Fotografin oder Deinen Fotografen die Musik abzuspielen. Frag vorher nach, ob das möglich ist.

Vor deinem Termin solltest Du genug schlafen. Du solltest ausgeruht sein und gute Laune haben. Lass Dich bei der Auswahl Deines Outfits beraten. Bring zwei drei Outfits zum Fototermin mit. Trink genug Wasser an dem Tag, damit Du frisch bist.

Frag Deinen Fotografen, ob er oder sie mit einer Make-up Artist zusammenarbeitet, oder ob Du Dir jemanden suchen solltest, der Dich professionell schminkt. Du solltest du auf jeden Fall vom Profi schminken lassen. Auch sollte klar besprochen worden sein, für welchen Zweck Du die Bilder verwenden möchtest. Also brauchst Du ein Bewerbungsbild? Oder Bilder für Deinen Social Media Auftritt? Vielleicht für Dein Business?

Wenn Du Dich allein unsicher fühlst, frag Deine Fotografin oder Fotografen, ob Du eine Begleitperson mitbringen kannst.

Nur, wenn Du Dich vor der Kamera und mit dem Fotografen richtig wohl fühlst … werden Dir die Ergebnisse des Foto Shootings gefallen.

Beherzige diese Tipps für Dein nächstes Foto Shooting und Du wirst Dich über die Ergebnisse freuen.

Hast Du Lust auf ein Tageslicht Shooting? Schreib mir und wir vereinbaren Dein Shooting Termin